Gott ich würde dir alles verzeihen. Hauptsache du meldest dich.

Wenn ich dir sage, dass ich dich vermisse, dann vermisse ich nicht wirklich dein Gesicht oder dein Aussehen. Nein, ich vermisse die Geborgenheit, die Liebe. Das, was du mir gegeben hast, was mich glücklich gemacht hat, was mich zum Lächeln gebracht hat. Und deine Stimme.

S.

Es ist, als würde ich an einem Abgrund stehen und du kannst dich nicht entscheiden, ob du mich darein wirfst oder mich festhältst.

Alle sagen ich soll dich vergessen, aber keiner fragt mich, ob ich das überhaupt möchte.

Wenn sich ein geliebter Mensch dir gegenüber plötzlich fremd verhält, wenn Dinge sich ohne Erklärung ändern - das tut wirklich weh.

Das Vermissen ist unerträglich. Das Vermissen nach dir ist unerträglich stark. Ich vermisse dich dauerhaft. Dich und unsere Zeit. Jeden Tag tauchen all’ unsere Erinnerungen auf. Sehe dich dann immer vor mir, aber leider wirst du nie wieder vor mir stehen. Ich vermisse, wie du redest, wie du immer über deine eigenen Witze gelacht hast, obwohl sie gar nicht so witzig waren. Ich vermisse es, wie du immer für mich da warst, auf dich konnte ich mich jeder Zeit verlassen, aber nun bin ich auf mich alleine gestellt. Doch ich merke immer wieder, wie die starke Hand auf meiner Schulter fehlt. Ich schaffe es nicht ohne dich, ich kann all’ das hier nicht alleine bestreiten. Irgendwo versage ich immer, irgendwo treffe ich immer die falschen Entscheidungen. Da ist niemand mehr der mir einen guten Rat gibt, niemand. Du hast mir mal versprochen, dass du mich nicht im Stich lässt, aber du hast es getan. Und alles was du hinterlassen hast sind unzählige Tränen, Schmerzen und Sehnsucht. Du hast deine Spuren in meinem Herzen hinterlassen und es mit Erinnerungen gefüllt. Du hast dich unvergesslich gemacht.

S. :(

Dein Verlust schmerzt unerträglich.

S. 😭

Ich sollte mir nicht so viele Gedanken machen, das weiß ich doch. Aber ich machs halt trotzdem.

Viel gegeben, wenig bekommen.

S.

Ich glaube, das Einzige, was im Moment bei mir läuft, sind meine Tränen.

Meine Schuld, es war meine Schuld.

“ich hab bei dir nicht nachgedacht. ich hab einfach gefühlt. verstehst du ?”

S.

Tumblr Mouse Cursors